Erde

Dritter Planet des Sonnensystems

In unserem Sonnensystem ist die Erde ist der einzige Planet mit Wasser. Über 70 % der Oberfläche unseres Planeten ist mit Wasser bedeckt, aber nur 3 % davon sind Süßwasser. Davon sind wiederum 95 % als Eis in den Polkappen, Gletschern und Böden (Permafrost) gebunden und stehen nicht als Trinkwasser zur Verfügung. Insgesamt ist deutlich weniger als 1% der weltweiten Wasservorräte als Trinkwasser nutzbar. Mit diesen Wasser, einer stabilen Atmosphäre und ausreichend Sauerstoff, kann nur auf der Erde Leben bestehen, so wie wir es derzeit kennen. Die mittlere Entfernung zur Sonne beträgt 149,6 Millionen Kilometer.


Der Planet Erde als Wand-Aufkleber

Steckbrief Planet Erde

Planetentyp Gesteinsplanet
Durchmesser in km 12.756
Dauer der Rotation um die eigene Achse (Rotationsperiode) 23 h 56 min 4,10 s
Umlaufzeit um die Sonne in Erdjahren 1,00
Bahngeschwindigkeit in km/s 29,82
Minimaler Abstand zur Sonne in Mill. km 147,1
Mittlerer Abstand zur Sonne in Mill. km 149,6
Maximaler Abstand zur Sonne in Mill. km 152,1

Mond

Die meisten Planeten werden von Monden umkreist. Den Mars umkreisen 2 Monde und der Saturn hat sogar mehr als 50 Monde.

Bei der Erde ist es der Mond, der genau genommen Erdmond genannt werden müsste, um nicht zu Verwechselungen mit anderen Monden zu führen. In etwas mehr als 27 Tagen umkreist der Mond die Erde, dies ist in etwa auch die Zeit, die der Mond benötigt, um sich um die eigene Achse zu drehen. Daher sehen wir vom Mond auch immer nur eine Seite. Die Entfernung von der Erde zum Mond entspricht im Mittel ca. 384.000 km, wobei die Umlaufbahn nicht ganz kreisförmig ist. Auch wenn man den Mond von der Erde gut sehen kann, leuchtet er selbst nicht, sondern wird von der Sonne bestrahlt.

Größenunterschied Mond zur Erde

moonscout:

Mondmeere, Krater und Gebirge einfach finden und beobachten

Nächster Planet im Sonnensystem: